die Tischlerarbeiten die Tischlerarbeiten in ländlich mestosti die Arbeiten des Tischlers die Arbeit des Tischlers im Land

die Schachteln, die Einbände, der Tür (die Uhr 10)

 
 

die Türen ausziehbar. veranstalten Solche Türen auf den Werbefilmen (der Abb. 75). Sie machen die Lungen, besser karkasse-, gesammelt bruskow obwjasa von der Dicke 25-30мм und der Breite 40-50мм. Kleiden von zwei Seiten vom Furnier, fein drewesnowoloknistoj von der Platte oder der Vollpappe aus. Unter und ober bruski obwjasa machen breiter, da zu ihm die Konstruktionen mit den Werbefilmen festigen. Innerhalb des Skelettes stellen bruski der Härte, zwei mittler bruska - auf die Höhe des befestigten Griffes.

die Tür ausziehbar: und - das Skelett der Tür; - die Werbefilme und naprawljajuschtschija; in - die bestimmte Tür; g - die Variante der Einrichtung des oberen Knotens: 1 - der Werbefilm; 2 - richtend; 3 - die Tür; 4 - unter richtend

75. Die Tür ausziehbar :
Und - das Skelett der Tür; - die Werbefilme und naprawljajuschtschija; in - die bestimmte Tür; g - die Variante der Einrichtung des oberen Knotens: 1 - der Werbefilm; 2 - richtend; 3 - die Tür; 4 - unter richtend

verwenden die Werbefilme vom Durchmesser 10-20мм, der Dicke 5-10мм. Herstellen sie aus einem beliebigen Metall mit dem flachen Falz, mit dem Falz oder dem Kamm in der Mitte. Die Werbefilme dwischutsja nach der Richtenden. Wenn der Richtenden rund prutok dient, so ist es seinen unteren Teil stotschit notwendig, um die Ebene zu bekommen, die zum Fußboden gut angrenzt. Richtend festigen von den Schrauben, und unter die Hüte der Schrauben machen rassenkowku. Richtend schneiden in den Fußboden ein.

Richtend kann man aus dem Winkelmetall oder der P-Form auch herstellen, oder, endlich, den Falz im Fußboden zu wählen oder nach seinen Rändern die metallischen Streifen zu festigen.

stellen die Werbefilme zwischen zwei metallischen schtschetschkami-Platten ein, die zum Skelett der Tür festigen, zwischen schtschetschkami legen solcher Dicke Nachdruck, damit sich der eingestellte Werbefilm frei drehte. Es ist nötig zu meinen, dass die Richtende in 2 Male als die Breite der Tür länger sein soll.

kann sich die Tür nicht nur nach unter, sondern auch ober richtend dem Winkelmetall, des Metalls der P-Form oder anderen Profils bewegen. In diesem Fall heben die Tür über dem Niveau des Fußbodens auf 5-10мм oder grösser auf. Die untere Richtende festigen bei der Wand, die sich die Tür anschließt, oder richtend machen überhaupt nicht.

kann man die Tür so dass die Werbefilme, sich stellen nach dem Fußboden zu bewegen, aber dazu ist man notwendig gut prostrogat und, den Fußboden die obere Richtende feststellen. Die Konstruktion der Aufhängung der Tür kann taub oder abnehmbar sein. Im Buch ist die am meisten Elementarvariante betrachtet, aber können und andere sein. Die Tür kann aus einem breiten Leinen oder aus zwei Engen bestehen.

Prigonka und naweschiwanije der Einbände und der Türen. die Einbände und die Türen empfehlenswert, etwas mehr, als die Entfernung zwischen den Vierteln in den Schachteln zu herstellen. Wenn die Einbände und die Türen nach den Umfängen zwischen den Vierteln genau zu sein, so ist sie selten wenn in die Viertel der Schachteln ohne zusätzlich pristroschki oder prigonki eingehen. Dennoch muss man von den Kanten irgendwelchen Teil des Holzes mittels des Absägens, srubanija von der Axt oder stroganija vom Hobel abnehmen.

Prigonka der Einbände. treiben die Aufklappbaren Einbände für zwei Aufnahmen an. Erstens pristragiwajut den Oberlichtfensterflügel, vorläufig den Umfang pristroschki bestimmt.

Dazu den Oberlichtfensterflügel stellen im Viertel der Schachtel ein und machen die Zeichen an den nötigen Stellen, zeigend, man muss die Hölzer wieviel abnehmen. Dann drücken sie im Schraubstock der Werkbank zu und hobeln vom Winkel zur Mitte, damit nicht skolot die Stirnseiten. Der Oberlichtfensterflügel soll in die Viertel der Schachtel dicht eingehen, wofür ihre Kanten nicht im rechten Winkel hobeln, und, etwas nach innen schrägend. Den Oberlichtfensterflügel eingestellt, bohren in ihren Seitenseiten - bruskach die Öffnungen unter dem Winkel 45° und rassenkowywajut unter die Köpfe der Schrauben. Die Schrauben wickeln ein so, dass sie den Oberlichtfensterflügel an die Viertel der Schachtel, zum Oberteil und den Seitenseiten fest gedrückt haben. Auf jedem seiten- bruske stellen 2 Schrauben.

passen die Flügel an, streng die Kanten, die zur Ulme angrenzen, mit der kleinen Schrägung. Prigonku erfüllen mit dem 2-millimeterlangen Spielraum (auf die Schicht der Farbe) zwischen allen Seiten der Flügel. Pritwor die Flügel hobeln nicht, aber zwischen ihnen sehen den Spielraum auf die Schicht der Farbe vor.

treiben die Tauben Einbände stroschkoj nach dem ganzen Perimeter ebenso, wie auch des Oberlichtfensterflügels an. Je nach dem Umfang den tauben Einband festigen von vier (oder grösser) den Schrauben. Die Oberlichtfensterflügel und die tauben Einbände festigen von den Nägeln manchmal, aber es erschwert die Herausnahme der Einbände während der Reparatur.

Prigonka der Türen. Vor allem die Tür bringen zum Viertel der Schachtel an, machen die Zeichen und bestimmen, man muss die Hölzer mit bruskow obwjaski wieviel abnehmen. Das überflüssige Holz nehmen ab, sägen, stessywajut oder sostragiwajut so, dass zwischen der Tür und dem Viertel der Schachtel blieb klein (bis zu 2мм) den Spielraum. Bei polutorapolnych und dwupolnych der Türen pritwory treiben im Voraus an, wie es auf der Zeichnung 76 angewiesen wird.

Prigonka pritwora

76. Prigonka pritwora

Zwischen den Vierteln der Schachtel, ober und seiten- bruskami auf die Färbung geben den Spielraum in 2мм, zwischen dem Unterteil des Türleinens und dem Viertel der Schachtel der äusserlichen Türen - 3мм, zwischen dem Unterteil der inneren Tür und dem Fußboden - 8мм ab. Wenn unter der Tür der Teppich wird, vergrössern den Spielraum. Die Einbände oder die Türen angetrieben, beginnen zu ihrer naweske.

Naweschiwanije der Einbände und der Türen. hängen die Einbände und die Türen auf die Schlingen verschiedener Konstruktionen, öfter auf poluscharnirnyje und scharnirnyje (die Abb. 77) an. Die Poluscharnirnyje Schlingen bestehen aus zwei Karten-Hälften, in einer festigen den Kern, oder die Achse, in anderem - das Gelenk in der Art kolpatschka. Solche Schlingen kommen abnehmbare, ihre Karten leicht immer vor werden getrennt. Um die Reibung zwischen ihnen zu verringern, ziehen auf den Kern das Ringel, öfter bronzen- (an ist es kupfern oder latunnoje möglich). Auf jeder Karte gibt es drei-vier Öffnungen für die Schrauben (auf der Schlinge 6-8 Öffnungen), und manchmal und es ist mehr. Die Höhe solcher Schlingen - 75-150мм, die Breite der Karte - 30-45мм.

die Schlingen: und - scharnirnaja; - poluscharnirnaja; in - mit dem herausgenommenen Kern

77. Die Schlingen :
Und - scharnirnaja; - poluscharnirnaja; in - mit dem herausgenommenen Kern

In den Schlingen unter die Schrauben durchbohren die Öffnungen des geforderten Durchmessers und es ist obligatorisch раззенковывают. Der Hut der Schraube soll in die Öffnung sapodlizo mit der Ebene der Karte eingehen oder, in rassenkowku auf 1 / 2 mm versinken.