die Tischlerarbeiten die Tischlerarbeiten in ländlich mestosti die Arbeiten des Tischlers die Arbeit des Tischlers im Land

die Schachteln, die Einbände, der Tür (die Uhr 2)

 
 

die Fenstereinfassungen für die hölzernen Gebäude. nennen Solche Schachteln als die Karten. Sie sind im Vergleich zu den früher Betrachteten massiver. Die Schachteln, die nach innen den Räume gewandt sind, haben die Erweiterung, oder die Schrägung, und versäumen mehr Lichtes in den Raum.

Auf tylnych die Seiten seiten- und unter bruskow wählen die Falze, die sie auf die Kämme in den Wänden oder den Zwischenwänden anziehen. In ober bruske keinen Falz machen. Sammeln solche Schachteln nicht vollständig, und abgesonderten bruskami in einer bestimmten Reihenfolge. Bruski in den Winkeln festigen auf den Dornen ohne Zusammenkleben (die Abb. 54).

die Fenstereinfassung für die hölzernen Gebäude: und - das Kissen; - seiten- senkrecht brussok; in - das Detail der Schachtel; g - der obere Knoten in der Gebühr; d - die Seitenansicht gesammelt korbki; 1 - der Falz; 2 - das Viertel; 3 - der Abhang; 4 - der Dorn; 5 - der Henkel

54. Die Fenstereinfassung für die hölzernen Gebäude :
Und - das Kissen; - seiten- senkrecht brussok; in - das Detail der Schachtel; g - der obere Knoten in der Gebühr; d - die Seitenansicht gesammelt korbki; 1 - der Falz; 2 - das Viertel; 3 - der Abhang; 4 - der Dorn; 5 - der Henkel

In den Fenster- und Türöffnungen treten die Enden der Balken ungleichmäßig auf. Gewöhnlich, nach der Errichtung sruba auf die Stelle und die Einrichtungen des Dachs beginnen die Einrichtung der Fensteröffnungen, das Holz sägend und ihre Axt abschlagend, was sehr arbeitsintensiv ist. Wesentlich die einfacher folgende Ordnung der Arbeit. Das Werg, das in die Falze gelegt ist, stört das Absägen des Holzes stark. Die Teile der Wände und die Zwischenwände, in denen sich die Fensteröffnungen befinden, sammeln ohne Werg zuerst, bestimmen die Breite der Fensteröffnung und die Länge der Kämme, aber so, dass zwischen bruskami die Schachteln und schtschetschkami der Balken neben den Kämmen der Spielraum in der Breite 10-12мм war. Im Folgenden dieser Spielraum okonopatschiwajut.

die Entfernung zwischen den Kämmen Bestimmt, schlagen ihre Länge, oben den Nagel ein, festigen zu ihm otwes, es bis zum Unterteil der Fensteröffnung hinuntergehen lassend, schlagen nameliwajut die Schnur und dem ersten Risiko ab, nach dem die Enden der ungleichmäßig auftretenden Balken sägen. Von die ersten Risiken in der Entfernung 50-70мм schlagen von zwei Seiten die zweiten Risiken ab, die die Länge der Kämme bestimmen, so, dass nach dem Anziehen bruskow die Schachteln auf ihnen zwischen bruskami und schtschetschkami auf den Balken Ende Kämme der Spielraum Breite 10-12мм blieb. Es verhält sich zu seiten- und unter bruskam, angezogen auf die Kämme nur.

Dann ordnen diese Balken und es ist nochmalig sammeln auf dem Werg, aber bis zum Verpacken auf ihnen von zwei Seiten nach den gelassenen zweiten Risiken machen propily solcher Tiefe, um den Kamm der nötigen Dicke abzugeben.

Nach ihm empfehlenswert, das Dach vollständig zu veranstalten, und dann, die weitere Erledigung der Fensteröffnungen zu beginnen.

die Dicke der Wand teilen in zwei gleiche Teile und finden die Achse (auf der Zeichnung ist punktiert Linie gezeigt). Von dieser Achse otmerjajut von zwei Seiten die Entfernung für die Kämme schlagen die Risiken eben ab, nach denen dann skalywajut das Holz, die streng senkrechten Kämme (die Abb. 55) bekommend. Von den Kämmen schneiden die kleinen Fasen ab, damit auf ihnen bruski die Schachteln leichter angezogen wurden.

die Ausstattung der Fenster- und Türöffnungen: und - der allgemeine Blick der Öffnungen in der Wand; - die Anlage fenster- und der Türrahmen; in - die Einrichtung der Kämme nach den Stirnseiten der Öffnungen; 1 - die Türöffnung; 2 - ononnyje die Öffnungen; 3 - der Türrahmen; 4 - die Fenstereinfassung; 5 - konopatka; 6 - die zentrale Achse; 7 - die Achsen, die toschtschinu die Kämme bestimmen; 8 - die Risiken für propiliwanija die Hölzer, die die Länge der Kämme bestimmen; 9 - der Kamm

55. Die Ausstattung der Fenster- und Türöffnungen :
Und - der allgemeine Blick der Öffnungen in der Wand; - die Anlage fenster- und der Türrahmen; in - die Einrichtung der Kämme nach den Stirnseiten der Öffnungen; 1 - die Türöffnung; 2 - ononnyje die Öffnungen; 3 - der Türrahmen; 4 - die Fenstereinfassung; 5 - konopatka; 6 - die zentrale Achse; 7 - die Achsen, die toschtschinu die Kämme bestimmen; 8 - die Risiken für propiliwanija die Hölzer, die die Länge der Kämme bestimmen; 9 - der Kamm

soll der Untere Balken der Fensteröffnung streng horizontal sein. Es machen glatt oder mit dem Kamm, den Niveau prüfend. Zwischen dem Balken und der Schachtel geben den Spielraum auf okonopatschiwanije ab. Wenn den unteren Balken glatt, so wählen den Falz im Fensterbrett nicht, und vom Balken von zwei Seiten der Fase abnehmen oder wählen die Viertel mit der Tiefe bis zu 20мм, der Höhe bis zu 10-12мм für okonopatschiwanija.

herstellen Bruski der Schachtel ganz oder bestand-. Für das Erhalten ganz bruskow nehmen den dicken Balken, schneiden in die Teile (die Stücke) der nötigen Länge, markieren, führen die Risiken durch, nach denen spalten oder zersägen mit nachfolgend teskoj oder stroganijem. Dann markieren, führen die Risiken durch und erfüllen die Falze, das Viertel, die Dornen und die Henkel. In der Sauberkeit bruski bekommen von der Dicke 80-100мм und solcher Breite, damit sie für die Ebene der Wand drinnen auf die Dicke des nassen oder trockenen Putzes auftraten: für den ersten Fall - auf 20-25мм, in zweitem - auf die Dicke des Putzes oder des Furniers. Von der äusserlichen Seite soll dieser Vorsprung der Dicke bruskow und obschiwotschnych der Bretter gleich sein.

Seiten- und ober bruski sostragiwajut auf den Kegel von sagluschiny. Der Winkel skaschiwanija kann jeder sein.

Unten podokonnoj veranstalten die Bretter-Kissen, in der Entfernung 15-22мм von der Vorderseite slesnik, das heißt schelobok oder den Falz von der Tiefe nicht mehr 5-7мм.

richtig veranstaltet seiten- bruski werden die Schachteln bei der Montage in Bezug auf das Fensterbrett im rechten Winkel festgestellt. Dann fällt es bruski podkliniwat nicht, was viel Zeit abnimmt. Es kommt vor, dass die Keile auch die Schachtel perekaschiwajetsja zerstört werden.

So bruski die Schachteln muss man genau nach ein Umfängen hobeln und, ugolnikom zu prüfen. Dann markieren die Falze, wählen sie auf die nötige Tiefe und wystragiwajut den Grund des Falzes, damit er eben und ohne jeden podkliniwanija zwischen bruskami war und podokonnoj Brett nach ihrer Anlage war der Winkel in 90°.

Bruski der Schachtel, oder stellen die Karten, in die Fensteröffnung so fest. Am unteren Ende senkrecht bruskow veranstalten den Dorn von der Dicke, die der Hälfte der Dicke bruska ungefähr gleich ist. In podokonnoj dem Brett schneiden den Henkel aus, damit der Dorn in sie dicht eingegangen ist. Die Hälfte der Dicke senkrecht bruska soll podokonnuju das Brett-Kissen (überdecken auf der Zeichnung ist es punktiert Linie gezeigt). Um die notwendige Genauigkeit zu gewährleisten, ist es besser zuerst, die Dornen zu veranstalten, dann, das Kissen auf die Stelle zu legen, senkrecht bruski auf die Kämme, dicht festzustellen, sie und nach den Dornen zu drücken, die Risiken auf dem Kissen zu umreißen. Dann allen abzunehmen und auf dem Kissen des Henkels zu erfüllen.

Nach ihm empfehlenswert, unter das Kissen eine Schicht tolja zu legen, es entsprechend ausgeschnitten, tolem den Kamm einzuwickeln, das Kissen anzuziehen, es ist sie pripressowaw (gut gedrückt). Dann stellen senkrecht bruski vom Dorn in die Falze. Es wäre wünschenswert, dieser bruski nicht nassucho, und auf gustotertuju die Ölfarbe oder den flüssigen Kitt zu stellen, die auf das Kissen nach der Anschlussstelle bruskow schmieren. Es schützt die Einpässe vor dem Wasser, das abfließend von den Gläsern der Einbände und die Fäulnis der Balken unter den Fensteröffnungen beschleunigt.

soll die Höhe der Fensteröffnung mehr Höhen der Schachtel in der Gebühr auf die Dicke ober bruska sein. Solcher Spielraum ist für die Errichtung senkrecht bruskow und für das Verpacken auf ihnen ober bruska notwendig, der von den Dornen in die Henkel senkrecht bruskow gerät und dazu drückt sie an die Kämme dicht. Im Folgenden schlagen in diesen Spielraum zwei Keile ein, füllen sein Werg oder anderem teploisoljazionnym vom Material aus und verdichten. Nach voll entfernen die Ablagerungen okonopatschennych der Wände des Hauses dieses Material, stellen brussok und allen okonopatschiwajut ein.

Richtig erfüllt bruski und stellen die Kämme genau im rechten Winkel der Freund zum Freund fest. Das Werg bei okonopatschiwanii des Unterteils der Fensteröffnung legen unter tol, und nicht oben.

Außer der betrachteten Variante der Einrichtung der Schachteln existieren einfacher, aber häufig fordernde podkliniwanija. Zum Beispiel, das Kissen kann man so stellen. Zunächst stellen senkrecht bruski fest, stellen das Kissen heran, führen die Risiken nach senkrecht bruskam durch, schneiden von ihnen das Holz, obrasuja wie das Viertel ab, und später schieben dorthin das Kissen von der inneren Seite des Raumes zu. Es ist nur unter der Bedingung, dass der untere Balken glatt, ohne Kamm möglich.

Bequem und schnell, die Karten aus den abgesonderten Bestandteilen zu herstellen. Dazu nehmen das breite dicke 50-millimeterlange Brett, hobeln einerseits und veranstalten sagluschiny und den Abhang. Andererseits festigen auf den Nägeln bruski oder des Brettes von der Dicke 50мм, obrasuja den Falz, der genug genau stattfindet und seiner muss man nicht hobeln, wenn alles aus eben opilennych der Bretter herstellt wird. Wenn das Schneiden unexakt, so korrigieren sie stroschkoj. Bruski kann man miteinander nassucho befestigen, aber es ist auf dem Leim oder der Ölfarbe mit der nachfolgenden Befestigung von den Nägeln besser.

In der Praxis meistens machen zuerst und stellen die Schachteln fest, und nach ihm herstellen die Einbände, aber es kommt und umgekehrt vor.