die Tischlerarbeiten die Tischlerarbeiten in ländlich mestosti die Arbeiten des Tischlers die Arbeit des Tischlers im Land

die Details-proreski für die Erledigung der Verkleidungsbretter

 
 

Außer den geschnitzten Details des grossen Umfanges für die Erledigung der Verkleidungsbretter verwenden die kleinen Details, oder poreski breit, die von den Nägeln festigen. Die Details-poreski herstellen verschiedener Form und der Umfänge (der Abb. 107).

die Details, kompliziert in der Ausführung, für die Erledigung der Verkleidungsbretter

107. Die Details, kompliziert in der Ausführung, für die Erledigung der Verkleidungsbretter

die Erbse erfüllen so. Auf der Drehwerkbank drehen das Ausgangsmaterial, und dann zersägen oder ostragiwajut. Wenn es keine Werkbank gibt, so hobeln das Ausgangsmaterial, auf das die Konturen des Erzeugnisses auftragen und schneiden nach den Konturen es öfter vom Messer-kossjatschkom aus. Jedoch ist es schwieriger, als zu drehen auf der Werkbank.

bestehen die Halsketten aus dem Satz verschiedener Details, wie: der Erbse, der Linse usw. Auf das Ausgangsmaterial tragen die Konturen der Details auf, und dann drehen auf der Drehwerkbank oder schneiden aus.

Einige Halsketten nach wytatschiwanija oder des Ausschneidens muss man zusätzlich bearbeiten, um ihnen die nötige Form zu geben.

erfüllen Tscheschujtschatuju poresku von den halbrunden und geraden Stemmeisen, sowie den Meißeln mit der geschrägten Schneide. Das halbrunde Stemmeisen stellen streng senkrecht in Bezug auf das Ausgangsmaterial, nach ihr nicht den starken Schlag (die Faust oder kijankoj auftragend) oder drücken auf sie mit solcher Kraft, um das Stemmeisen ins Ausgangsmaterial auf die nötige Tiefe zu vertiefen.

Dann, den Meißel mit der geschrägten Schneide geneigt, schneiden das Holz ab, vom konvexen Rand der Schuppe beginnend.

Für poresok, die nur manuell erfüllen, nehmen die Ausgangsmateriale flach und eben von allen Seiten, sowie mit den Vertiefungen oder den Erhöhungen. Für die Arbeit verwenden verschiedene Meißel: halbrund, gerade mit der geschrägten Schneide und die Messer-kossjatschki.

für die Erledigung der Verkleidungsbretter (erfüllen ist die Abb. 108) die Elementardetails hauptsächlich vom Aussägen, stroganijem, dem Bohren und der Reinigung von den geraden Stemmeisen, von den Meißeln seltener.

die Elementardetails für die Erledigung der Verkleidungsbretter: und - dreieckig bruski; - stuslo für die Ausführung der Ausschnitte auf dreieckig bruskach; im Detail der geschnitzten Form; g - die Rhomben; d - kanneljury mit scharf ussenkami und den Bahnen

108. Die Elementardetails für die Erledigung der Verkleidungsbretter:
Und - dreieckig bruski; - stuslo für die Ausführung der Ausschnitte auf dreieckig bruskach; im Detail der geschnitzten Form; g - die Rhomben; d - kanneljury mit scharf ussenkami und den Bahnen

Dreieckig bruski (die Abb. 108, verwenden für die Erledigung der Verkleidungsbretter breit. Sie können glatt oder mit den Ausschnitten sein. Herstellen sie so. Nehmen das Brett der nötigen Dicke, hobeln von zwei Seiten, nach plasti, markieren auf den Stirnseiten die Dreiecke der nötigen Form, führen nach plasti die Risiken durch und nach anderem sägen bruski aus. Für den Abzug solche bruskow zur Zeit stroganija in der nötigen Lage muss man die Elementarständer in solcher Zahl veranstalten, damit sich bruski zur Zeit stroschki nicht durchbogen. Die Ständer festigen zum ebenen Brett, auf ihnen legen brussok, betonen von seinem einem Ende und hobeln. Fünfkohlen- ist es brussok besser, von zwei bruskow (quadratisch, rechteckig herzustellen oder dreieckig), untereinander vom Leim oder den Nägeln befestigt.

Wenn auf dreieckig bruske erforderlich, die Ausschnitte zu veranstalten oder, fassonnyj den Kamm (der Reis. 108,), so ist es besser, stuslo auf ein und mehrer bruskow und nach ihm herzustellen, die Ausschnitte von der Säge-melkosubkoj auszusägen oder vom Stemmeisen zu erfüllen. Die abgeschnittenen Seiten säubern vom Stemmeisen.

die Details verschiedener Form (die Abb. 108, erfüllen auf quadratisch, dreieckig, rechteckig, trapezijewidnych bruskach. Trapezijewidnyj brussok herstellen aus quadratisch oder rechteckig mittels stroganija, zum Beispiel. Auf bruskach, und es ist die Ausgangsmateriale einfacher, machen eine entsprechende Markierung, und dann sägen aus und schneiden die Details aus.

die Rhomben (die Abb. 108, verwenden für die Ausstattung der Verkleidungsbretter, der Simse, der Schulterblätter breit, der Zäune herstellen sie so usw. Nehmen das Brett nach der Breite des Rhombus. Hobeln von allen Seiten, führen die Risiken durch, markieren die Form der Rhomben, zersägen die Ausgangsmateriale laut den Risiken. Die Seiten der Rhomben nach raspiliwanija können uneben, dann sie ostragiwajut sein, im Schraubstock der Werkbank zudrückend, nehmen die Fasen auf Wunsch ab.

Auf den Rhomben, glatt von der Vorderseite, kann man durchgehend oder geheim- (taub) die Öffnungen des nötigen Durchmessers durchbohren. Die hergestellten Rhomben kleben oder schlagen zum Ausgangsmaterial an.

schneiden die Rhomben, die auf der Zeichnung gezeigt sind, propiliwajut eben aus. Sie bleiben einheitlich verbunden mit dem Ausgangsmaterial, über deren Gründung auf die nötige Größe erhöht werden.

kommt es vor, dass die Seitenseiten des Verkleidungsbretts nicht glatt, und mit kanneljurami - schelobkami (die Abb. 108, machen). Kanneljury erfüllen mit scharf ussenkami, sowie mit den Bahnen oder den Banden. Die Tiefe kanneljur kann von verschiedene sein. Für ihre Ausführung auf den Stirnseiten des Ausgangsmateriales zeichnen kanneljury auf, nach plasti führen die Risiken und nach ihm galtelju wystragiwajut das Ausgangsmaterial durch. Man kann auch speziell strug-galtel mit dem Messer in der Breite, die der Breite kanneljura gleich ist herstellen.

Damit zur Zeit stroganija ist das Instrument zur Seite nicht ausgestiegen, auf das Ausgangsmaterial ist es empfehlenswert, gut otfugowannyj brussok anzuschlagen, der richtend für den Leisten dienen wird. Kanneljury erfüllen nicht nur die identische Breite nach der Länge des Brettes oder der Kolonne, sondern auch sich verengernd, zum Beispiel, in der Breite unten 50 mm, und oben - 40 oder 45 mm. Solche kanneljury zu hobeln es ist komplizierter.

Ist anstelle der glatten Säule Häufig machen Kolonne mit abgehobelt kanneljurami. Die Kolonnen erfüllen rund und quadratisch, aus dem Balken oder bruska, sowie die Lungen - karkasse- - aus den Brettern.