die Tischlerarbeiten die Tischlerarbeiten in ländlich mestosti die Arbeiten des Tischlers die Arbeit des Tischlers im Land

die Leime

 
 

Gljuteinowyje sind die Leime (mesdrowyj und knochen-) Leime der tierischen Herkunft.

herstellen Mesdrowyj den Leim aus der Aasseite der Unterhautschicht der Schalen der Tiere, sowie aus den Schnitzeln und den Abfällen der feuchten Schalen, den Knochenleim - aus obesschirennych und der von den nebensächlichen Beimischungen gereinigten Knochen, der Hufe, der Hörner. Die gljuteinowyje Leime geben trocken in den Fliesen von der Länge 150-200, der Breite 80-100, der Dicke 10-15мм, sowie in Form von der Grütze oder der Schuppe (öfter aus ist bei der Vorbereitung bequemer - schwillt schneller an).

den Knochenleim geben und in studneobrasnom die Art, galertoj aus. In diesen Leim ergänzen die Antisepsis unbedingt. Aus galerty ist es leicht, klejewoj die Lösung vorzubereiten. Die Farbe plitotschnogo des Leims je nach dem Bestand des Rohstoffs-von hellgelb - bis zu dunkel-braun. Der Leim der hohen Qualität - steklowidnyj, hell, und nicht trüb, glatt, und nicht wellig bildet, beim Bruch die scharfen Kanten usw.

herstellen die Leime vier Sorten: höchst, erster, zweiter und dritter.

Gljuteinowyje die Leime empfehlenswert, im trockenen lüfteten Raum zu bewahren. Bei der Lufttemperatur ist es höher 15°Р galertu lange, zu bewahren es ist nicht empfehlenswert. Die kleine Zahl des Leims kann man im Kühlschrank bewahren.

herstellen die Leime der ersten und zweiten Sorten Kaseinowyje aus dem Kasein (obesschirennogo des Quarks), gaschenoj, ftoristogo des Natriums, kupfern kuporossa und des Petroleums zuzusetzen.

den Leim geben zwei Marken aus: "¦ъё=Ёр" (W-107) und "+Я" (gewöhnlich). In den Leim der Marke "+Я" kupfern kuporos führen nicht ein, das Kasein verwenden der zweiten Sorte.

stellt der Leim die gleichartige Masse der gelblich-Weiße der Farbe ohne Insekten und der Larven dar.

bewahren den Leim im trockenen, lüfteten Raum bei der Lufttemperatur es ist 30°Р nicht höher, anders verliert er die Eigenschaften. Durch 5 Monate der Aufbewahrung, vom Tag der Ausgabe, den Leim muss man auf die Haltbarkeit des Zusammenklebens prüfen.

die Synthetischen Leime (karbomidnyje, melamino-motschewino-formal-degidnyje u.a.) gribostojki und verfügen die Wassertheken, über die große Haltbarkeit des Zusammenklebens. Geben fest, pastoobrasnyje, flüssig, pulverförmig aus. Vor der Nutzung des Leims muss man in die Instruktion über seine Vorbereitung und die Weisen des Zusammenklebens eingeführt werden.

Epoksidnyje bestehen die Leime aus dem Polymer, dem Lösungsmittel (der Äthylalkohol in der Mischung mit dem Azeton) und des Weichmachers (dibutilftalat). Dieser Leim ist universell - verfügt über die hohe Haltbarkeit des Zusammenklebens ohne hohen Druck bei sapressowke, aber fordert die sorgfältige Vorbereitung der geklebten Oberflächen. Bei der Lufttemperatur 20°Р erhärtet für 24 tsch, bei 60°Р - 4ч, und bei 120°Р - 2ч.

Unter Anwendung von diesem Leim die Empfehlungen zu erfüllen, die auf der Verpackung gebracht sind.

Bei der Ausführung der Besatzarbeiten verwenden verschiedene Besatzmaterialien: olify, die Pigmente, die Ölfarben, die Emaille, die Lacke und die Polituren, die Farbstoffe und protrawy, sikkatiwy, porosapolniteli.