die Tischlerarbeiten die Tischlerarbeiten in ländlich mestosti die Arbeiten des Tischlers die Arbeit des Tischlers im Land

die Markierung des Materials

 
 

Dieser Prozess verantwortlich und arbeitsintensiv. Bei der richtigen Markierung kann man die Details der genauen Umfänge, mit den minimalen Abfällen des Holzes bekommen, was die große Rolle spielt.

die Markierung der Bretter vor werden wir auf die Ausgangsmateriale öffnen heißt vorläufig, und in diesem Fall wird die Zugabe auf die weitere Bearbeitung, den Dörrkringel und koroblenije unbedingt gegeben. Wenn das Holz trocken, so werden der Dörrkringel und koroblenije nicht berücksichtigt. Die Zugabe ist eine Überschreitung der Umfänge des Ausgangsmateriales im Vergleich zu den Fertigteilen. Die Zugabe wird normal nach der Länge in den Grenzen 20-40мм, nach der Breite und der Dicke - 5мм angenommen. Die Zugaben abgebend, muss man die Breite berücksichtigen hat vertrunken. Für den beginnenden Tischler sollen die Zugaben etwas grösser sein.

ist Raskraiwat des Brettes nach ostrogannoj plasti am besten, auf der alle Laster sichtbar sind und dabei sie kann man oder ausschneiden umgehen. Solche Variante bringt zum kleineren Verlust des Holzes.

ist nötig es sehr genau So, die Bretter oder bruski auf dem Detail zu markieren. Die Genauigkeit der Markierung hängt von der Meisterschaft des Tischlers und der Qualität rasmetotschnogo des Instruments ab. Schlecht hergestellt rasmetotschnyj, oder meritelnyj, kann das Instrument zu den Fehlern und der Mehrausgabe des Holzes bringen.

zersägen den Baum der Länge nach oder quer, hobeln, meißeln, bohren, sapiliwajut die Dornen nach den Zeichen oder den Risiken.

das Zeichen-kurze den Bindestrich - geben bei raspiliwanii des Baumes quer öfter ab; dem Risiko, die lange ununterbrochene Linie, planen bei raspiliwanii des Baumes der Länge nach und quer. Die Zeichen und die Risiken erfüllen vom einfachen Bleistift von der Festigkeit T, TM, m, schilom, dem Parallelreißer, dem Stemmeisen. Man darf nicht den Tintenstift verwenden, dessen Spuren sogar durch die Ölfarbe heraussind.

Für die Markierung der Materialien verwenden die folgenden Instrumente: otwes, richtig brussok, oder das Lineal, rejki, den Meter gewandt, den Parallelreißer, ugolnik, jerunok, malku, nähte, den Zirkel rasmetotschnyj, rasmetotschnuju den Kamm, die Schablonen (die Abb. 9).

das Instrument und die Vorrichtungen für die Markierung des Materials: und - otwes; - prowrka die Rahmen rejkami nach den Diagonalen; in - der Parallelreißer; g - ugolnik tischler-; d - jerunok; je - malka; sch - rasmetotschnyj der Zirkel; s - rasmetotschnaja grkbknka; und - die Schablone für die Markierung der Dornen und der Henkel

9. Das Instrument und die Vorrichtungen für die Markierung des Materials :
Und - otwes; - prowrka die Rahmen rejkami nach den Diagonalen; in - der Parallelreißer; g - ugolnik tischler-; d - jerunok; je - malka; sch - rasmetotschnyj der Zirkel; s - rasmetotschnaja grkbknka; und - die Schablone für die Markierung der Dornen und der Henkel

Otwes - das Elementarinstrument, das für die Prüfung der vertikalen Lage verwendet wird, die Errichtung der Säulen oder der Stühle, fenster- und der Türrahmen, sowie für das Durchstoßen rissok auf den Balken und den Brettern. Er besteht aus der Ladung - girki, oder ist gewichtig, und der feinen Schnur der nötigen Länge, die auf die Spule oder rogulku aufwickeln. Je nach der Farbe des Holzes vor otbiwkoj reiben die Risiken die Schnur von der Kreide oder der Kohle (dem Brand). Die Masse gewichtig sein soll nicht mehr 200г.

Richtig brussok , oder das Lineal, der entsprechenden Länge, mit gut otfugowannymi von den Seiten verwenden für die Prüfung der Glattheit der bearbeiteten Ebene des Brettes und bruska oder der Ränder des Details.

fein (sind zwei Stücke) Rejki für die Prüfung der Verkantungen in den Erzeugnissen der rechteckigen Form notwendig. Wenn die Umfänge nach der Diagonale identisch, bedeutet, hat das Erzeugnis die richtige Form.

ist der Meter gewandt mit den Zentimeter- und Millimeterteilungen für otmeriwanija bestimmter Umfänge auf den Brettern, bruskach, die Ausgangsmateriale und die Details nötig. Es ist nötig zu erinnern, dass bei der Ausführung der Tischlerarbeiten für die Hauptgröße der Messung Millimeter gelten.

den Parallelreißer - verwenden für das Auftragen rissok der parallel bearbeiteten Kante des Details. Die gut sichtbaren Risiken geben auf stroganych die Oberflächen ab. Der Parallelreißer besteht aus kolodotschki, zwei brussotschkow, quadratisch und ist rund, und des Keils seltener, die brussotschki in der nötigen Lage festigen. Auf den Enden brussotschkow existieren schpenki, abgeschliffen scharf an drei Rand, gewandt nach draußen. Sie treten wegen brussotschkow auf 2-3мм auf.

ist Ugolnik für die Durchführung der senkrechten Linien auf dem Ausgangsmaterial notwendig, sowie für rastschertschiwanija und der Prüfung der rechteckigen Winkel der Einbände und der Türen, kryschek der Tische usw. besteht Er aus kolodotschki von der Länge 120-150мм und der Feder, oder des Lineales, der Länge 200 250мм. Wie außen, als auch von der inneren Seite seine Winkel 90° sein sollen;. Außer hölzern ugolnikow kann man und metallisch, die nicht korobjatsja verwenden. Man muss folgen, dass metallisch ugolniki nicht verrostet sind.

ist Jerunok ugolnik für die Durchführung der Linien unter dem Winkel 45° und 135° zur Kante der Details.

ist Malka universell ugolnik, bei dessen Hilfe man die Linien zur Kante der Details unter verschiedenen Winkeln durchführen kann. Das Lineal malki ist in den Leisten scharnirno gestellt und ist in der nötigen Lage von der Lammfellschraube gefestigt. Zuerst stellen das Lineal malki unter dem nötigen Winkel fest, den Winkelmesser verwendend, und dann festigen von der Wendung des Schäfchens.

Nähte - dient für das Auftragen rissok und des Durchstechens der Öffnungen unter die Schrauben. Nähte kann verschiedener Dicke und der Länge sein, aber die Form des Griffes soll quadratisch oder rombowidnoj sein, was zum leichteren Durchstechen der Öffnungen beiträgt. Nähte es ist nötig fest im Griff zu festigen.

dient der Zirkel rasmetotschnyj für das Auftragen der Umfänge und des Aufzeichnens der Kreise, sowie ihre Teilungen in die nötige Zahl der Teile besteht der Zirkel aus zwei Stahlstielen und der festigender Einrichtung - des Wendebands, das von der Schraube-Schäfchen fixiert wird.

Rasmetotschnaja der Kamm - es hölzern brussok mit dem Ausschnitt und den angefüllten Nägeln, deren Spitze wegen des Ausschnittes auf 2-3мм auftritt. Für einen Durchgang gibt der Kamm auf dem Ausgangsmaterial die nötige Zahl rissok ab. Verwenden für die Markierung der Dornen und der Henkel bei der Massenherstellung der Details, was zulässt, die Arbeitsproduktivität zu erhöhen.

verwenden die Schablonen für die Markierung beim Massenausgangsmaterial der identischen Details, schipowych der Vereinigungen breit, wrubok das Verwachsen und die Ansetzen usw. herstellen die Schablonen allerlei aus dem Furnier, des Dachstahls, schesti, des Plastes, djuralja, der feinen Bretter.

dem beginnenden Tischler ist zuerst empfohlen, zu lernen, die Details manuell, und nach dem Erhalten der Fertigkeiten zu markieren, die Herstellung verschiedener Schablonen und anderer Vorrichtungen zu beginnen.