die Tischlerarbeiten die Tischlerarbeiten in ländlich mestosti die Arbeiten des Tischlers die Arbeit des Tischlers im Land

die Farben. Die Pigmente trocken

 
 

stellen die Pigmente mineralisch (natürlich) und die künstlichen feinen Pulver dar. Verfügen über die folgenden Eigenschaften: werden durch das Sieb durchgesiebt, das die 1482 Öffnungen auf 1см 2 hat; lösen sich im Wasser, dem Öl und anderen Lösungsmitteln nicht auf, durch den kleinen Zeitraum senken sich auf den Grund, und auf der Oberfläche bleiben das reine Wasser, das Öl oder anderes Lösungsmittel; ändern geht unter dem Einfluß von der Sonne und bei der vielfachen Befeuchtung.

Aus den Pigmenten, die mit der Kreide gemischt sind, prigotowljajut verschiedene wasser- (klejewyje), kalkige oder andere Farbspritzbestände.

Fett und die Lackfarben . stellen die Mischung der Pigmente mit olifoj, bekommen infolge langwierig peretiranija auf den speziellen Wagen oder den Kugelmühlen bis zum sehr feinen Zustand dar. Die Farben geben fertig zum Gebrauch oder gustotertyje aus. Bis zur Arbeitszähigkeit gustotertyje trennen die Farben olifoj, manchmal mit der Ergänzung sikkatiwa, des Terpentins oder anderen Lösungsmittels.

Auf der Verpackung mit der Farbe gibt es die Instruktion, die bezeichnet, für welche Arten der Arbeiten sie vorbestimmt ist, sowie wieviel ist es auf 1м 2 und die Fristen des Austrocknens erforderlich.

muss man sich erinnern, dass bei der Vermischung der Pigmente mit olifoj in den häuslichen Bedingungen die Ölfarben sehr der schlechten Qualität bekommen.

die Kleine Zahl des Pigmentes kann man in tertyje die Ölfarben für podzwetki ergänzen. Solche Farben ist es empfehlenswert, nur für die inneren Arbeiten zu verwenden.

herstellen die Lackfarben (die Emaillen) aus den Pigmenten und den fetten Lacken auch mittels langwierig peretiranija, im Vergleich zu den Ölfarben verfügen über den guten Glanz. Die Emaillen geben verschiedener Farben, der Titel, für die inneren und äusserlichen Arbeiten, sowie für die Färbung des Baumes, des Metalls usw.

aus

Außer den fetten Emaillen verwenden alkoholisch, nitrozellulose-, nitrogliftalewyje u.a. Auf jeder Verpackung mit der Emaille gibt es die Instruktion über ihre Anwendung,

die Grundierungen, schpatlewki, sameski. sind die Grundierungen flüssige Farbspritzbestände, zum Beispiel, die Ölfarbe verschiedener Dichte. Mit den Grundierungen decken schpaklewannyje und andere Oberflächen gewöhnlich ab. Nach der vertrocknenden Grundierung das Erzeugnis färben.

Schpatlewki - testoobrasnyje tragen die Massen, prigotowljajemyje auf dem Leim, olife, die Lacke Sie auf prooliflennuju die Oberfläche für die Angleichung allerlei Defekte oder des Verleihens bolschej der Glätte usw. auf. Schpatlewki können weiß und farbig sein, in ihnen führen trocken oder tertyje die Farben ein. Für das beste Austrocknen in schpatlewki ergänzen bystrowyssychajuschtschije die Lösungsmittel, die Leime u.a.

die Kitte - die dickeren Massen, als schpatlewka. Prigotowljajut hauptsächlich aus olify und trocken tonkossejanogo der Kreide, auf dem ebenen Blatt des Stahls, die Plaste, des Furniers mischend. Für podzwetki ergänzen die Pigmente oder tertyje die Ölfarben. Je nach der Bestimmung können sie dick und flüssig (der Bettkitt) sein.

verwenden für obmasywanija falzew der Einbände nach dem Einschub des Glases.

die Lacke und die Polituren. Ist es flüssig plenkoobrasujuschtschije die Stoffe in verschiedenen Lösungsmitteln, fähig, nach dem Auftragen auf die Oberfläche die feste glänzende oder matte Deckung abzugeben. Für die Herstellung der Lacke und der Polituren sind die Lösungsmittel notwendig: der Spiritus, olifa, des Öls und des Harzes.

die Alkoholischen Lacke prigotowljajut aus dem Spiritus und den Harzen. Besonders breit verwenden den Äthylalkohol (ist sehr giftig) und schellakowuju das Harz, ist mit dem Zusatz des Kolophoniums häufig. Die Lacke vertrocknen sehr schnell.

stellen die Fetten Lacke die Lösung der Harze in den vertrocknenden Ölen und in den Lösungsmitteln mit dem Zusatz sikkatiwow dar. Diese Lacke vertrocknen für 48ч und es ist mehr ist es sogar bedeutend. Für die Beschleunigung des Austrocknens in die Lacke ergänzen nicht mehr 7-10% sikkatiwow von der Masse des Öls. Unterscheiden die Lacke hell 4с, 5с, 7с und dunkel 4т, 5т und 8т. Die Lacke 4с, 4т trocknen 36 tsch; 5с, 5т - 48; 7с, 7т - 24ч. Für die Deckung der Fußböden verwenden den Lack № 350 breit.

bereiten die Nitrozelluloselacke (Nitrolacke) aus lack- koloksilina verschiedener Marken, der Harze und der Weichmacher in der Mischung mit den flüchtigen organischen Lösungsmitteln vor.

vertrocknen Diese Lacke schnell, die genug festen und standhaften elastischen Filme abgebend, die man polieren kann. Kommen durchsichtig des kalten und heissen Auftragens vor; matirujuschtschije, des säurehaltigen Erhärtens - durchsichtig. Breit verwenden für die Ausstattung verschiedener Tischlererzeugnisse.

Außer den aufgezählten Lacken verwenden polyfunk-, den Polyäther-maleinatnyje, poliuretanowyje, perchlorwinilowyje u.a.

sind die Polituren flüssige Lacke, die aus den polierenden Harzen bestehen. Die alkoholischen Polituren prigotowljajut aus dem Spiritus und dem Schellack einiger Farben: № 13 - hell-braun, № 14 - dunkel-braun, № 15 - rot-himbeerfarben, № 16 - schwarz-blau. Verwenden iditolowuju und der Nitropolitur.