die Tischlerarbeiten die Tischlerarbeiten in ländlich mestosti die Arbeiten des Tischlers die Arbeit des Tischlers im Land

der Baum

 
 

der Baum - wesentlich podelotschnyj das Material für die Ausführung tischler- und plotnitschnych der Arbeiten. Von ihm herstellen die Wände, des Dachs und der Deckung, die Fußböden und die Decken, die Scheidewände, die Türen, die Einbände, die Verkleidungsbretter, die Möbel und andere Erzeugnisse. Das Holz gibt hand- und der mechanischen Bearbeitung, sie wenig teploprowodna verhältnismäßig leicht nach und ist genug Dauerhaft-. Wenn den Stamm des Baumes quer zu zerschneiden, so kann man bemerken, dass er aus dem Herz und einer Menge der konzentrischen Ringe - der jährigen Schichten (der Abb. 1) besteht.

der Querschnitt des Stammes: 1 - die Rinde; 2 - kambi; 3 - das Herz; 4 - das Holz

1. Der Querschnitt des Stammes:
1 - die Rinde; 2 - kambi; 3 - das Herz; 4 - das Holz

stellt das Herz in Form vom dunklen lockeren Stoff die zuwachsende Anfangsflucht des Baumes dar. Bei den Nadelarten erstreckt sie sich entlang dem Stamm ziemlich gerade, bei laub- - iswilisto. Es ist der am wenigsten wertvolle Teil des Stammes, mit ihr beginnt gewöhnlich, das Holz und im wachsenden Baum zu verfaulen bildet sich duplo.

Um das Herz in Form von den Ringen richten sich die jährigen Schichten ein, nach deren Zahl das Alter des Baumes bestimmen. Eine beliebige jährige Schicht ist nach der Färbung, der Breite und der Dichte ungleichartig.

ist Jede jährige Schicht zum Herz heller, was sich mit den Bedingungen der Größe des Baumes klärt. Wenn den Stamm des Baumes der Länge nach zu zerschneiden, so kann man sogenannt serdzewinnyje die Strahlen aufdecken, die die jährigen Schichten durchbohren. Die serdzewinnyje Strahlen sind im Eichenholz, der Buche, des Ahorns und der Platane gut sichtbar.

heißt die Zeichnung, die auf den Oberflächen des Holzes infolge des Durchschneidens der Fasern der jährigen Schichten und serdzewinnych die Strahlen bekommen ist, von der Textur des Baumes. Je reicher als Textur (es sind die Schattierungen und die Struktur der Fasern vielfältiger), desto wertvoller als Holz. Die Charakteristiken des Baus des Stammes (verschiedene Breite der Jahresringe, die ungleichmässige Färbung, serdzewinnyje die Strahlen) berücksichtigen dabei raskroje auf die Bretter und bruski, bei der Herstellung der Möbel, die Nutzung in den dekorativen Zielen.